· 

2 Bronzemedaillen bei der Bezirkseinzelmeisterschaft

Nachdem sich bei der KEM in Altenessen 6 unserer Judoka für die BEM Duisburg am 22.09.2019 qualifizieren konnten, fuhren wir mit 4 von ihnen nach Duisburg.

Zunächst durften unsere 3 Jungs in der U10 auf die Matte.

Lennart hatte als erster die Möglichkeit seine Techniken unter Beweis zu stellen, was ihm mit einem vorzeitigen Sieg im ersten Kampf auch gelang. Im zweiten Kampf zeigte er einen guten Start, musste sich letzten Endes jedoch leider geschlagen geben. Das anschließende kleine Finale ging über die vollen 2 Minuten, ohne das einer der beiden Kämpfer eine Wertung erzielen konnte. Da Lennart jedoch klar der bessere Kämpfer war, errang er per Kampfrichterentscheid den dritten Platz.

Auch Tim gewann seinen ersten Kampf, den er nach einem schlechten Start doch noch drehen konnte. Nachdem der zweite Kampf nach nur wenigen Sekunden verloren ging, musste Tim im letzten Kampf des Tages noch einmal über die volle Distanz gehen. Auch er schaffte es nicht, den Kampf vorzeitig für sich zu entscheiden, obwohl er die bessere Leistung zeigte. Nach Ablauf der Kampfzeit gewann auch er den dritten Platz per Kampfrichterentscheid.

Als unser letzter Teilnehmer in der U10 startete Basti leider mit einer Niederlage in das Turnier. Nachdem er zwar im zweiten Kampf seinen Gegner besiegen konnte, reichte seine Leistung trotz einiger guter Ansätze leider nicht aus, um einen Platz auf dem Treppchen zu ergattern.

In der U13 ging Samira als einzige Teilnehmerin für uns an den Start und kämpfte insbesondere im Hinblick auf ihre wenige Kampferfahrung ein wirklich gutes Turnier. An ihrem gerade einmal zweiten Turnier hatte sie es im ersten Kampf direkt mit der späteren Siegerin ihrer Gewichtsklasse zu tun, die ihre Erfahrung nutzte und den Kampf nach nur wenigen Sekunden für sich entschied. Nach dem ersten Schreck zeigte Samira in ihrem zweiten Kampf, dass sie durchaus die Möglichkeiten hat um ihre Gegnerinnen zu besiegen, leider fehlte ihr aber die letzte Konsequenz im entscheidenden Moment. So schied sie leider vorzeitig aus und konnte keine Medaille erringen.

Alles in allem möchten wir wieder einmal unsere Kämpfer loben, die alles gegeben haben und eine tolle Leistung zeigten. Ein ganz besonderer Glückwunsch geht an unsere beiden Medaillengewinner! Macht weiter so!

 

Kontakt

Trainingsort

Turnhalle der Eichendorffschule

Heißener Str. 74

45359 Essen

 

MAIL: info@judo-sgs.de

Postanschrift   (Geschäftsstelle)

Sport-Gemeinschaft Essen-Schönebeck 19/68 e.V.

Ardelhütte 166b

45359 Essen

 

MAIL: mail@sg-schoenebeck.de

TEL:   0201 / 675959

FAX:   0201 / 8659081

Trainingszeiten

(außerhalb der Schulferien)

KINDER UND JUGENDLICHE
Montag 17:30 - 19:00
Donnerstag 17:30 - 19:30
   
ERWACHSENE
Montag 19:00 - 20:30

Hier findest Du uns auch: